fbpx

Grillen und Picknick in Haltern am See

Die besten Grillplätze rund um den Halterner Stausee

Sommer, Sonne, Sonnenschein – gerade in den warmen Monaten zieht es Besucher aus der näheren und weiteren Umgebung an die Seen und auf die Wanderwege rund um die Stadt.



Aber auch die Halteraner selbst halten sich gerne in ihrer Freizeit in "ihrer" Stadt auf um
sich zu erholen und die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten in Anspruch zu nehmen. Sightsseing macht bekanntlich hungrig. Nach gestilltem Erlebnishunger meldet sich der Magen. Vor allem Badegäste greifen dann gerne auf den eigenen Picknickkorb zurück. Neben erfrischenden Getränken und selbstgemachten Salaten stehen Würstchen und Steaks vom eigenen Grill auf der kulinarischen Wunschliste ganz oben.

 

"Viele Kurzzeiturlauber und Wochenendbesucher stellen aber auch die Frage, ob und wo es erlaubt ist, selbst den Grill aufzubauen und Mitgebrachtes zu verzehren." 

An zahlreichen Orten entlang der Wanderrouten ist es möglich, einzukehren.

Um den Halterner Stausee locken der Seehof, der Biergarten Jupp unner de Böcken, das Lake Side Inn, die Gaststätte Zur Kajüte und die Stadtmühle.

Viele Kurzzeiturlauber und Wochenendbesucher stellen aber auch die Frage, ob und wo es erlaubt ist, selbst den Grill aufzubauen und Mitgebrachtes zu verzehren. Während ein einfaches Picknick in der Regel an vielen Orten möglich ist, ist das Entfachen von Feuer jedoch mit Riskiken für die Umwelt verbunden und daher nur an speziell dafür ausgewiesenen Flächen gestattet.

Wegen erhöhter Waldbrandgefahr verbietet sich das Grillen in den Wäldern von selbst! Rund um die Stadt gibt es aber verschiedene Möglichkeiten einen Grill aufzustellen 

und/oder mitgebrachte Lebensmittel zu verzehren.

 

Hier eine kurze Auflistung von Orten, wo ihr auch den eigenen Grill anschmeißen und das kalte Bier aus der Kühltasche auspacken könnt:

Kletterwald Haltern

Hinter dem Anmeldungshäuschen befindet sich ein Picknickbereich mit Bänken und Tischen. Hier können sich Gäste des Kletterwaldes mit mitgebrachten Speisen stärken und nach der anstrengenden Tour eine Pause einlegen. Grillen und offenes Feuer sind wegen der Lage im Wald aber nicht gestattet.

http://www.kletterwald-haltern.de/

Seebad Haltern am See

Besucher des Strandbades an der Hullerner Straße 52 können auf dafür ausgewiesenen Flächen grillen. Am Strand selbst und bei sehr hoher Besucherzahl oder bei Waldbrandgefahr ist es aber nicht zulässig. Im Zweifelsfall empfiehlt es sich vorher anzufragen.

https://www.seebad-haltern.de

Freizeitpark Ketteler Hof

Im weitläufigen Freizeitpark können Gäste die dort vorhandenen Grill- und Picknickplätze für die Selbstversorgung nutzen. Mitgebrachte Speisen und Getränke dürfen verzehrt werden. Grillkohle, Grillanzünder und weitere notwendige Utensilien müssen mitgebracht werden.

https://www.kettelerhof.de/start

Auch interessant: