fbpx

Livestream: „Energiegespräch 2020“ aus dem Römermuseum.

"Der Kohleausstieg ist beschlossen, reicht das für die Energiewende?"

Zwei hochinteressante Referenten und ein aktuelles Thema – das sechste Energiegespräch der Stadtwerke Haltern am See verspricht spannende Information und Diskussionen. „Der Kohleausstieg ist beschlossen, reicht das für die Energiewende?“, lautet die Frage am 5. März im Römermuseum. Antworten geben Gunda Röstel, die ehemalige Bundesvorsitzende der Grünen und Mitglied der Kohlekommission sowie Dr. Thomas Hüwener, Mitglied der Geschäftsführung der Open Grid Europe, dem größten Gastransportunternehmen Europas.

Gunda Röstel wird aus der Arbeit der Kohlekommission berichten, die im Sommer 2018 im Schatten der Diskussionen um den Hambacher Forst und die Friday for Future-Bewegung ins Leben gerufen wurde. Dabei wird es auch um die Frage gehen, ob die Ergebnisse ausreichen, um die ehrgeizigen Ziele bis ins Jahr 2030 zu erreichen.

 

Drei Ziele stehen bei der zukünftigen Energieversorgung gleichrangig nebeneinander: Umweltschutz, Wirtschaftlichkeit und Versorgungssicherheit. Dr. Thomas Hüwener wird sich in seinem Vortrag der Frage widmen, welchen Beitrag die Gasnetze zum Klimaschutz im erneuerbaren Energiesystem der Zukunft leisten können.

 

Daneben wird auch die Energieversorgung in Haltern am See ein Thema sein. Die Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Bernhard Klocke und Carsten Schier berichten, welche Schritte in unserer Stadt unternommen wurden, um eine nachhaltige Energieversorgung zu erreichen.

 

Die veranstaltung im Livestream:

Fragen zu Möglichkeiten beim Energiesparen und Wechsel zu alternativen Energieformen beantworten die Stadtwerke Haltern am See innerhalb einer
> unverbindlichen Energieberatung.<

 

 

Diese Beiträge könnten Dich ebenfalls interessieren:

Seebad Haltern

Seebad Haltern

30.000 qm Wasserfläche, 50.000 qm Liegefläche, 1.000 m Natursandstrand, DLRG-Station, Erste-Hilfe-Station, Spielplatz, Restauration, Grillmöglichkeit, Kiosk, Strandkörbe ...
Weiterlesen …
Freibad Sythen

Freibad Sythen

Das Freibad Sythen ist ein ehrenamtlich geführtes Familien-Freibad im südlichen Münsterland, dem Übergang zum nördlichen Ruhrgebiet. Seit Mai 2006 regelt ...
Weiterlesen …
Lippeauen Haltern am See

Lippeauen Haltern am See

Neben einigen naturnahen Flußabschnitten ist die Lippeaue überwiegend durch ein naturnahes Relief geprägt. Mehrfach sind noch Reste von Bruch-, Weichholz- ...
Weiterlesen …
Wildpark Granat

Wildpark Granat

Frei laufende Tiere in einem ruhigen, bewaldeten Wildpark mit vielen Rehen und großem Spielplatz. Zwischen Lavesum und Reken ...
Weiterlesen …
Heimatfest 2019: Bilder aus der Fotobox und Videorundgang

Heimatfest 2019: Bilder aus der Fotobox und Videorundgang

Das Heimatfest 2019 in Haltern am See war in seiner 40. Ausgabe wieder ein voller Erfolg. Das Wetter war am ...
Weiterlesen …